Polizei, Kriminalität

Nach Verkehrsunfall leicht verletzt - Bedburg

26.02.2017 - 09:51:33

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / Nach Verkehrsunfall ...

Rhein-Erft-Kreis - Fahrer verliert die Kontrolle über seinen Pkw und überschlägt sich.

Am Samstag (25. Februar), gegen 16:00 Uhr, fuhr ein 25jähriger Bedburger mit seinem Fahrzeug die Lipper Straße von Pütz in Richtung Bedburg. Kurz vor der Anschlussstelle zur Autobahn 61 in einer Rechtskurve verlor der Fahrer, aus bisher unbekannter Ursache, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Fahrzeug kam nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf der Fahrerseite in einem angrenzenden Acker liegen. Der Fahrer konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien und erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug wurde nicht unerheblich beschädigt und musste durch ein Sicherstellungsunternehmen geborgen werden. (sk)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Polizei Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!