Polizei, Kriminalität

Nach Unfall verletzt

07.10.2018 - 10:56:30

Polizeidirektion Landau / Nach Unfall verletzt

Bad Bergzabern - Am 6.10.18, gg. 14:50 Uhr, befuhr eine PKW-Fahrerin die Bundesstraße 38 von Oberotterbach nach Bad Bergzabern. Hierbei wollte sie auf Höhe der dortigen Parkplätze abbiegen. Wegen Gegenverkehrs musste sie aber vorher anhalten. Der nachfolgende PKW-Fahrer sah dies nicht rechtzeitig und fuhr auf. Hierbei verletzte er die andere Fahrerin und deren Mitfahrerin leicht. Eine med. Versorgung vor Ort war aber nicht notwendig. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 15.000.- EUR, das Verursacherfahrzeug musste fahrunfähig abgeschleppt werden

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Bergzabern

Telefon: 06343-93340 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de