Polizei, Kriminalität

Nach Unfall im Gegenverkehr geflüchtet - Zeugen gesucht -

28.10.2017 - 13:31:46

Polizeipräsidium Stuttgart / Nach Unfall im Gegenverkehr ...

Stuttgart-West - Am Freitag (27.10.2017) kollidiert ein Pkw in der Botnanger Straße mit einem entgegenkommenden Fahrzeug, welches im Kurvenbereich ins Schleudern kam. Gegen 17.45 Uhr befuhr der Pkw-Lenker die Botnanger Straße aus Richtung Botnanger Sattel kommend in stadteinwärtiger Richtung. In einer Linkskurve kam ihm ein dunkler Pkw entgegen, der im Kurvenbereich ins Schleudern geriet und mit dem Pkw des 57-Jährigen kollidierte. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher in stadtauswärtiger Richtung. Flüchtig ging ein älterer schwarzer Mercedes der C- oder E-Klasse, welcher zur Unfallzeit mit mehreren Personen besetzt war. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefon-Nummer +4971189904130 mit der Verkehrspolizei in Verbindung zu setzten.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!