Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Nach Unfall abgehauen

29.11.2019 - 15:41:25

Polizeidirektion Pirmasens / Nach Unfall abgehauen

Salzwoog - Am Donnerstag, gegen 08.50 Uhr, befuhr ein 58-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Lkw der Marke Scania die L 486 von Salzwoog kommend in Richtung Lemberg. Ihm kam ein weißer Lkw mit Pritsche entgegen, dessen Fahrer zu weit in der Fahrbahnmitte fuhr, so dass der Pritschenwagen beim Passieren des Scania dessen Außenspiegel touchierte und beschädigte. Der Fahrer des Pritschenwagens setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Dahn unter Tel. 06391-9160 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Dahn

Telefon: 06391-9160

www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4454412 Polizeidirektion Pirmasens

@ presseportal.de