Polizei, Kriminalität

Nach Tötungsdelikt in Wetzlar sucht Polizei Ersthelferin

12.09.2019 - 12:36:50

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill / Nach ...

Dillenburg -

--

Pressemeldungen Polizeipräsidium Mittelhessen, Pressestelle Lahn-Dill vom:

- 01.09.2019, 22.44 Uhr - 02.09.2019, 10.20 Uhr - 03.09.2019, 21.41 Uhr - 04.09.2019, 14.14 Uhr - 04.09.2019, 18.54 Uhr

Wetzlar: Nach dem Tötungsdelikt am 01.09.2019 im Magdalenenhäuser Weg sucht die Kriminalpolizei eine wichtige Zeugin. Im Anschluss an die tödlichen Schüsse fuhr diese Zeugin offensichtlich zufällig am Tatort vorbei. Sie stoppte und leistete Erste Hilfe. Nach bisherigen Erkenntnisse ist diese Frau Krankenschwester.

Die Ermittler suchen die Unbekannte als wichtige Zeugin und bitten sie sich unter Tel.: (06441) 9180 bei der Wetzlarer Polizei zu melden.

Guido Rehr, Pressesprecher

OTS: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56920 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56920.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Lahn-Dill Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Hindenburgstr. 21 35683 Dillenburg Tel.: 02771/907 120 Fax: 02771/907 129

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

@ presseportal.de