Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Nach Straßenraub geflüchtet - Zeugen gesucht

06.11.2019 - 13:36:26

Polizeipräsidium Stuttgart / Nach Straßenraub geflüchtet - Zeugen ...

Stuttgart-Weilimdorf - Unbekannte haben am Dienstagabend (05.11.2019) einen 46 Jahre alten Mann überfallen und seine Umhängetasche gestohlen. Der Mann war gegen 19.00 Uhr in der Pforzheimer Straße unterwegs. Auf Höhe der Landauer Straße traten zwei unbekannte Männer an ihn heran und entrissen ihm die Umhängetasche, wodurch der 46-Jährige zu Boden fiel. Im Anschluss flüchteten sie unerkannt. Das Opfer beschrieb beide Räuber als etwa 20 bis 25 Jahre alt und dunkelhäutig. Ein Täter war zirka 180 Zentimeter groß, der andere etwa 170 Zentimeter groß. Sie waren bekleidet mit schwarzen Jogginghosen mit weißen Streifen an den Seiten und dunklen Kapuzenpullovern. Zeugen werden gebeten, sich an die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 zu wenden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de