Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Nach Portmonee-Diebstahl Geld abgehoben - Wer kennt die Täterin?

13.01.2020 - 13:46:41

Polizei Braunschweig / Nach Portmonee-Diebstahl Geld abgehoben - ...

Braunschweig - 02.09.2019, 17.57 Uhr Braunschweig, Weststadt

Mit Hilfe von Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Tatverdächtigen, die mit einer entwendeten EC-Karte Bargeld erbeutete.

Anfang September 2019 erschien eine 48-jährige Frau bei der Polizei, um den Diebstahl ihrer Geldbörse anzuzeigen.

Mit der ebenfalls entwendeten EC-Karte wurden kurz nach der Tat Abhebungen von einer bislang unbekannten Frau unberechtigt durchgeführt. Der Schaden betrug mehrere hundert Euro.

Von der tatverdächtigen Person wurden während der Abhebungen Bildaufnahmen in der betroffenen Bank gefertigt. Nachdem eine interne Fahndung negativ verlief, ordnete das Amtsgericht Braunschweig nunmehr eine Öffentlichkeitsfahndung an. Nach den Bildern kann die Tatverdächtige wie folgt beschrieben werden: - Lange schwarze Haare - Weiße Schuhe, dunkle Hose, helles Oberteil - Basecap und Brille

Wer Hinweise auf die Identität der abgebildeten Person geben kann wird gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Süd unter der Rufnummer 05431/476-3515 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11554/4490240 Polizei Braunschweig

@ presseportal.de