Polizei, Kriminalität

Nach Parkrempler geflüchtet

02.11.2018 - 22:31:26

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Nach Parkrempler geflüchtet

Hamm(Sieg) - Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich zwischen 14:30 Uhr und 15:00 Uhr auf dem Parkplatz des REWE-Marktes in Hamm. Die Geschädigte stellte ihren PKW in eine Parklücke auf den mittleren Parkflächen ab und tätigte ihre Einkäufe. Als sie zurück nach Hause fuhr, stellte sie einen nicht unerheblichen Schaden an der rechten Fahrzeugsete ihres PKW´s fest. Mutmaßlich ist der Unfallverursacher beim Ein,- oder Ausparken gegen den PKW der Geschädigten gestoßen. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizei Altenkirchen, 02681-946 0 oder per Mail an pialtenkirchen@polizei.rlp.de.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117709 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117709.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Altenkirchen

Telefon: 02681-946 0 www.pialtenkirchen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de