Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Nach Ladendiebstahl Kundin umgerannt

24.06.2020 - 12:26:27

Polizei Bremerhaven / Nach Ladendiebstahl Kundin umgerannt

Bremerhaven - Die Polizei (Telefon 953 3221) sucht nach einer Frau, die am Montagnachmittag vor einem Discounter in der Stresemannstraße von einem flüchtenden Ladendieb weggeschubst wurde. Der 38-jährige Dieb konnte festgenommen werden. Nach Zeugenaussagen hatte der Mann zuvor einige Dosen Bier eingesteckt und ohne zu bezahlen das Geschäft verlassen. Das bemerkten die Angestellten und nahmen die Verfolgung auf. Auf dem Parkplatz vor dem Markt rannte der 38-Jährige schließlich die unbekannte Kundin um, um sich einer Festnahme zu entziehen. Weitere Zeugen auf dem Parkplatz wurden aber aufmerksam und hielten den Ladendieb fest, bis die Polizei eintraf. Die geschädigte Frau hatte aber inzwischen den Tatort verlassen, so dass sie nun von der Polizei gebeten wird, sich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven Uwe Mikloweit Telefon: 0471/ 953 - 1401 E-Mail: u.mikloweit@polizei.bremerhaven.de https://www.polizei.bremerhaven.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/134196/4632866 Polizei Bremerhaven

@ presseportal.de