Polizei, Kriminalität

Nach Ladendiebstahl in Haft

18.08.2017 - 17:46:33

Polizeiinspektion Celle / Nach Ladendiebstahl in Haft

Celle - Am Mittwoch, 16.08.2017, wurde in einem Celler Kaufhaus ein 54-jähriger Mann bei einem Diebstahl von Herrenwäsche beobachtet. Bei seiner Überprüfung wurde weiteres Diebesgut aufgefunden und ihm konnten zudem noch mindestens eine weitere Tat in Celle zugeordnet werden. Da der Georgier über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügt und der Verdacht einer gewerbsmäßigen Handlungsweise besteht, wurde er auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Celle vorläufig festgenommen.

Ermittlungen ergaben, dass darüber hinaus gegen den Georgier zahlreiche weitere Verfahren aus Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein vorliegen. Die Staatsanwaltschaft beantragte einen Untersuchungshaftbefehl, der Gestern vom Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Celle erlassen wurde.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Anne Hasselmann Telefon: 05141/277-202 E-Mail: anne.hasselmann@polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!