Polizei, Kriminalität

Nach Kontrolle geht's zur Blutentnahme

27.03.2017 - 15:41:33

Polizeipräsidium Westpfalz / Nach Kontrolle geht's zur ...

Kaiserslautern - Direkt zur Blutentnahme ging es für einen 24-jährigen Autofahrer am frühen Sonntagmorgen nach einer Verkehrskontrolle in der Lauterstraße. Ein Streifenteam stoppte den Mann kurz nach 6 Uhr und stellte während der Kontrolle Alkoholgeruch fest. Da der 24-Jährige auf Anraten seiner Beifahrerin keinen Alkoholtest durchführen wollte, ging es auf direktem Weg zur Dienststelle, wo ihm ein Arzt eine Blutprobe entnahm. Seinen Führerschein stellten die Beamten sicher. Die Streife wurde während der Maßnahmen von der amerikanischen Militärpolizei unterstützt.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!