Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Nach Kollision geflüchtet

12.10.2019 - 10:31:36

Polizeidirektion Kaiserslautern / Nach Kollision geflüchtet

Homberg (Kreis Kusel) - Am Freitagmorgen ist es in der Ortschaft Homberg zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr gekommen. Im Bereich einer Fahrbahnverengung in der Hauptstraße stieß ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer an den linken Außenspiegel der Geschädigten. Nach der Kollision entfernte sich der Fahrer unerlaubt von der Verkehrsunfallörtlichkeit, ohne sich um die Regulierung des entstandenen Schadens zu kümmern. Zeugen, die Angaben zu dem Verkehrsunfall machen können, werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Lauterecken unter der Telefonnummer 06382-9110 zu wenden.

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117679.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110 PILauterecken@Polizei.RLP.de https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de