Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Nach Jugendlicher gesucht - Drogenhändler festgenommen

08.08.2019 - 17:31:42

Polizei Braunschweig / Nach Jugendlicher gesucht - Drogenhändler ...

Braunschweig - 08.08.2019, 01.07 Uhr Braunschweig, Innenstadt

Die Suche nach einer 17-Jährigen in der Nacht zu Donnerstag endete mit der Festnahme eines Drogenhändlers.

Eine besorgte Mutter vermisste ihre 17-jährige Tochter und verständigte die Polizei.

Bei der Überprüfung einer möglichen Kontaktadresse strömte den Beamten aus der Wohnung eines 21-Jährigen in der Leonhardstraße schon Marihuanageruch im Treppenhaus entgegen.

Der Verdächtige leistete den Beamten gegenüber Widerstand und versuchte die Polizisten am Betreten der Wohnung zu hindern. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurde eine größere Menge Marihuana, verpackt in unterschiedliche Beutel, aufgefunden und beschlagnahmt. Auch wurden weitere Beweismittel gefunden, die auf einen Handel mit den Drogen schließen lassen.

Der Mann wurde zunächst vorläufig festgenommen. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung sowie der Vernehmung des Beschuldigten, wurde dieser schließlich wieder entlassen.

Er muss nun mit zwei Verfahren wegen des Widerstandes gegen Polizeibeamte sowie des Handels mit Marihuana rechnen.

Die 17-Jährige konnte bei dem Einsatz nicht angetroffen werden.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de