Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Nach Hundebiss Zeugen gesucht!

04.10.2019 - 11:26:36

Polizeidirektion Kaiserslautern / Nach Hundebiss Zeugen gesucht!

Lauterecken - Am Donnerstagabend ist ein Jogger von einem Hund leicht in die Wade gebissen worden. Die verantwortliche Tierhalterin führte den Vierbeiner ohne Leine. Der Bitte den Hund anzuleinen kam die Unbekannte nicht nach. Dies veranlasste den Anzeigeerstatter dazu die Polizei in Kenntnis zu setzen. Im vorliegenden Fall wurde Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung erstattet. In diesem Zusammenhang suchen die Ermittler nach der lebenserfahrenen weiblichen Hundeführerin. Diese soll in Begleitung einer älteren Dame gewesen sein. Zeugen, die Angaben zu dem Sachverhalt in der Bahnhofstraße in Lauterecken machen können, werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Lauterecken unter der Telefonnummer 06382 9110 zu wenden.

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117679.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110 PILauterecken@Polizei.RLP.de https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de