Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Nach Gasaustritt - Festivalbesucher aus Wohnwagen gerettet

10.06.2019 - 13:56:25

Kreispolizeibehörde Höxter / Nach Gasaustritt - Festivalbesucher ...

Beverungen - Am Pfingstsonntag, 09.06.2019, retteten aufmerksame Zeugen ein Ehepaar aus Teltow, 60 und 61 Jahre alt, aus deren Wohnmobil, in dem Gas aus einer Propangasflasche ausgetreten war. Die Geschädigten und die Zeugen besuchten gemeinsam das Orange Blossom Spezial Festival 2019 in Beverungen. Nachdem man das befreundete Paar den ganzen Tag noch nicht gesehen hatte, wurde am Nachmittag in deren Wohnmobil Nachschau gehalten. Das Paar wurde bewusstlos dort aufgefunden, es war starker Gasgeruch festzustellen. Durch anwesende Sanitäter wurden die Personen aus dem Gefahrenbereich geschafft und anschließend brachten Rettungswagen sie in Krankenhäuser. Nach ersten Feststellungen besteht keine Lebensgefahr. Das selbst umgebaute Wohnmobil, ein Mercedes Sprinter, wurde durch die Feuerwehr gelüftet. An einer offengedrehten Gasflasche waren Geräte angeschlossen. Zur Untersuchung der Ursache des Gasaustritts wurde das Wohnmobil durch die Polizei sichergestellt. /Te.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521 Fax: 05271 962 1297 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de