Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Nach Ausweichman?ver ins Krankenhaus

15.02.2021 - 16:12:43

Kreispolizeibeh?rde Euskirchen / Nach Ausweichman?ver ins ...

53902 Bad M?nstereifel - Freitagmorgen (8.55 Uhr) befuhr eine 62-J?hrige aus Bad M?nstereifel mit ihrem Pkw die Landstra?e 234 von der "Scheuerhecker Kreuzung" nach Lethert. Kurz vor der Abzweigung nach Holzem querte ein Reh die Fahrbahn. Diesem wollte die Frau ausweichen und ?berfuhr dabei eine Verkehrsinsel. Ein Verkehrszeichen wurde aus der Verankerung gerissen und der Airbag l?ste aus. Ein Rettungswagen brachte die M?nstereifelerin in ein Krankenhaus. Eine Ber?hrung mit dem Reh fand nicht statt.

R?ckfragen bitte an:

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Euskirchen Pressestelle Telefon: 02251/799-203 od. 799-0 Fax: 02251/799-90209 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65841/4838810 Kreispolizeibeh?rde Euskirchen

@ presseportal.de