Polizei, Kriminalität

Nach Auffahrunfall leicht verletzt

31.01.2017 - 12:56:54

Polizeipräsidium Westpfalz / Nach Auffahrunfall leicht verletzt

Queidersbach/Kreis Kaiserslautern - Ein 62-jähriger BMW-Fahrer hat am Montagnachmittag bei einem Auffahrunfall in der Barbarossastraße leichte Verletzungen erlitten. Der Mann war gegen 17 Uhr in Richtung Ortsmitte unterwegs und bremste vor der Einmündung "Zum Rosenthal" ab, weil er abbiegen wollte. Den Bremsvorgang registrierte ein nachfolgender 31 Jahre alter Chevrolet-Fahrer zu spät und fuhr auf den BMW auf. Bei der Unfallaufnahme klagte der 62-Jährige über Rückenschmerzen. Einen Rettungswagen lehnte er allerdings ab und wollte sich selbst in ärztliche Behandlung begeben.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!