Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Mutmaßlicher Werkzeugdieb festgenommen

12.06.2019 - 15:11:31

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Mutmaßlicher Werkzeugdieb ...

Hennef - Ein Diebstahl von mehreren Elektrowerkzeugen wurde am 11.06.2019 gegen 21:30 Uhr in der Garage eines Reihenhauses am Steinweg in Hennef begangen. Eine Nachbarin hatte eine verdächtige Person mit mehreren Taschen bemerkt, die sich zu Fuß vom Tatort entfernt hatte. Die Geschädigten machten sich mit ihrem Pkw auf die Suche nach dem Täter in der Umgebung. Gegen 22:20 Uhr entdeckten sie den beschriebenen Mann, der gerade aus einem Mehrfamilienhaus an der Frankfurter Straße in Hennef kam und gefüllte Taschen und Tüten bei sich hatte. Die Zeugen hielten den Mann fest, als dieser zur Flucht ansetzte und verständigten die Polizei. Die Beamten fanden in den Taschen eine große Menge mutmaßlichen Diebesgutes und auch die Elektrowerkzeuge aus der Garage am Steinweg. Es stellte sich heraus, dass der 37-jährige Wohnungslose auch eine Vielzahl von Elektromaschinen und anderen Gegenständen aus Kellerräumen des Hauses, vor dem er gestellt worden war, bei sich hatte. Offenbar hatte er sie dort entwendet. Der 37-Jährige, der bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten ist, wurde vorläufig festgenommen. Nach weiteren Ermittlungen werden ihm weitere Einbruchstaten in Siegburg vorgeworfen. Zur Entscheidung über einen Haftbefehl wird der Beschuldigte noch am heutigen Tage einem Haftrichter vorgeführt.(Ri)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de