Polizei, Kriminalität

Mutmaßlicher Exhibitionist vorläufig festgenommen - Zeugen gesucht

13.03.2018 - 16:01:51

Polizeipräsidium Stuttgart / Mutmaßlicher Exhibitionist vorläufig ...

Stuttgart-Zuffenhausen - Polizeibeamte haben am Montagvormittag (12.03.2018) im Rotweg einen 32 Jahre alten Autofahrer vorläufig festgenommen, der sich offenbar zuvor vor einer 33 Jahre alten Frau entblößt hatte. Die Frau war gegen 09.30 Uhr eine Treppe an der Schozacher Straße hinuntergegangen, als sie in der Schozacher Straße einen geparkten Mazda 323 bemerkte. In diesem saß der Tatverdächtige, er hatte die Hose ein Stück heruntergeschoben und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Als der Mann bemerkte, dass die Frau die Polizei verständigte, fuhr er Richtung Rotweg davon, wo ihn die alarmierten Beamten wenig später vorläufig festnahmen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!