Polizei, Kriminalität

Mutmaßliche Diebesbande in Lohmar festgenommen

21.11.2017 - 16:26:41

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Mutmaßliche Diebesbande ...

Lohmar - Eine Mitarbeiterin eines Supermarktes an der Lohmarer Hauptstraße beobachtete gestern (20.11.2017) gegen 11.00 Uhr mehrere Personen, die sich im Geschäft verdächtig verhielten. Während die Zeugin die Verdächtigen weiter beobachtete, wurde die Polizei alarmiert. Die mutmaßlichen Ladendiebe bemerkten, dass sie beobachtet wurden und verließen den Markt. Sie gingen zu ihrem Fahrzeug zurück, wo sie von den eingetroffenen Polizisten bereits in Empfang genommen wurden. Im Auto der drei Männer im Alter von 30, 31 und 39 Jahren fanden die Beamten mehr als zehn Flaschen Whiskey, mehrere Tabakdosen und einige Blister mit Rasierklingen, deren Herkunft die aus Georgien stammenden Verdächtigen nicht schlüssig erklären konnten. Sie wurden vorläufig wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Bandendiebstahls festgenommen und zur Polizeiwache gebracht. Die mutmaßliche Beute, an der teilweise Spuren vom Entfernen der Diebstahlssicherung erkennbar war, stellten die Polizisten sicher. Nach Abschluss der kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurden die Männer einem Haftrichter vorgeführt. Das Ergebnis der Haftprüfung steht noch aus. (Bi)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!