Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Musikanlage im Feld: Diebesgut oder illegale Müllentsorgung?

05.09.2019 - 15:31:43

Kreispolizeibehörde Höxter / Musikanlage im Feld: Diebesgut oder ...

Brakel - Eine professionelle Musikanlage mit Bühnen-Mischpult, Verstärker und Boxen ist in der Feldmark bei Brakel-Hembsen aufgefunden worden. Dies stellt die Polizei vor ein Rätsel: Handelt es sich bei den auf einem Feldweg abgelegten Geräten um Diebesgut? Oder war es eine illegale Müllentsorgung?

Bei der Musikanlage handelt es sich um Bühnen-Equipment, wie es in der Regel kleine Live-Bands benutzen. Darunter ein 16-Kanal-Mischpult der Marke Dynacord, ein 19-Zoll-Case mit eingebauter Endstufe und Effektgeräten sowie insgesamt vier Lautsprecher, die nach Eigenbauten aussehen. Ob die Geräte, die augenscheinlich mehrere Jahre alt sind, noch funktionstüchtig sind, ist unklar.

Entdeckt wurden sie bereits am Montag, 26. August, von einem Spaziergänger im Bereich Holzberg bei Hembsen. Die Polizei Höxter hat die Geräte sichergestellt und sucht nun nach den rechtmäßigen Eigentümern. Gleichzeitig bittet sie um Hinweise zu auffälligen Personen oder Fahrzeugen, die in den Tagen vor dem 26. August in diesem Gebiet gesichtet wurden. Hinweise bitte an die Polizei Höxter unter Telefon 05271/962-0. /nig

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de