Polizei, Kriminalität

Murg. Alkohol am Steuer

24.02.2017 - 12:01:31

Polizeipräsidium Freiburg / Murg. Alkohol am Steuer

Freiburg - Besonders an Fasnacht sollte man Autofahren und Alkoholkonsum strikt trennen, da an diesen Tagen die Polizei auch ein Auge auf die Autofahrer hat. Diese Erfahrung musste am Donnerstagabend ein 29 Jahre alter Autofahrer in Murg machen, der an einer Kontrollstelle in der Todtenbühlstraße angehalten und überprüft wurde. Bei ihm wurde Atemalkoholgeruch festgestellt, ein Test ergab einen Wert von 0,8 Promille. Auf den Autofahrer kommt nun ein Fahrverbot von einem Monat, ein Bußgeld von 500 Euro und zwei Punkte in Flensburg zu.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Paul Wißler Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!