Notfallrettung, Feuerwehr

München - Dienstag, 6. September 2022, 22.58 Uhr

07.09.2022 - 11:24:59

FW-M: Mann schwer verletzt bei Verkehrsunfall (Langwied)

A8

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Abend ist ein 30-jähriger Mann schwer verletzt worden.

Das vollbesetzte Fahrzeug war auf der A8 unterwegs. Beim Abfahren von der Autobahn auf Höhe des Langwieder Sees krachte der Pkw in die Leitplanke und kam danach in einem Straßengraben zum Stehen. Alle Insassen konnten zwar das Fahrzeug selbstständig verlassen, doch der Fahrer blieb schwer verletzt am Boden liegen. Alle vier Mitfahrer waren unverletzt.

Die ersteintreffenden Feuerwehrkräfte übernahmen die Erstversorgung des Schwerverletzten und betreuten die vier Mitfahrer. Nach kurzer Zeit wurde die Versorgung durch einen Notarzt intensiviert und der Verletzte in den Schockraum einer Münchner Klinik transportiert.

Im Anschluss wurden ausgelaufene Betriebsmittel durch die Einsatzkräfte aufgenommen. Die Abfahrt München-Langwied war während der gesamten Einsatzdauer komplett gesperrt.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

(saur)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/511aed

@ presseportal.de