Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Mülltonne angezündet - Polizei sucht Zeugen - Haan - 2006134

22.06.2020 - 13:37:05

Polizei Mettmann / Mülltonne angezündet - Polizei sucht Zeugen - ...

Mettmann - Bislang noch unbekannte Jugendliche haben am Freitagabend (19. Juni 2020) auf dem Schulhof der Emil-Barth-Realschule in Haan eine metallene Mülltonne angezündet.

Zeugen hatten gegen 21:40 Uhr das Trio beobachtet und die Polizei sowie die Feuerwehr gerufen. Als die Einsatzkräfte vor Ort erschienen, stellten sie fest, dass es aus der Mülltonne stark qualmte. Die Haaner Feuerwehr löschte daraufhin den Brand - ein Sachschaden entstand nicht.

Bei den drei Brandverursachern soll es sich um drei Jugendliche (zwei Jungen, ein Mädchen) "mitteleuropäischen Aussehens" gehandelt haben. Sie waren etwa 16 bis 17 Jahre alt. Das Mädchen hatte dunkelblonde Haare und trug eine hellblaue Jeans. Einer der beiden anderen soll einen Jogginganzug getragen haben. Nähere Beschreibungen des Trios liegen der Polizei nicht vor.

Wer die Drei gesehen hat oder weiß, um wen es sich handelt, wird gebeten, sich bei der Polizei in Haan unter 02129 9328-6480 zu melden.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4630542 Polizei Mettmann

@ presseportal.de