Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Müllheim - Verdächtige Wahrnehmung in der Kraftgasse

27.07.2020 - 14:27:39

Polizeipräsidium Freiburg / Müllheim - Verdächtige Wahrnehmung ...

Freiburg - Am 24.07.2020, kurz vor Mitternacht, konnte ein Fußgänger in der Hauptstraße in Müllheim einen Vorfall beobachten, bei welchem eventuell eine Person zu Schaden kam. Aus der Kraftgasse kam dem Passanten zunächst eine Frau entgegengerannt, gefolgt von einem Mann. Dieser brachte die Frau zu Boden und schlug augenscheinlich auf sie ein. Kurz darauf kam ein weiterer Mann hinzu. Ob dieser sich beteiligte oder ob er der Frau, die mittlerweile um Hilfe rief, helfen wollte, konnte der Zeuge aufgrund der Lichtverhältnisse und Entfernung nicht erkennen. Nachdem er seinerseits Hilfe anbot, wurde er verbal äußerst aggressiv angegangen und entfernte sich deshalb von dem Geschehen. Erst am nächsten Tag verständigte er die Polizei und schilderte seine nächtlichen Beobachtungen. Zeugen oder Geschädigte dieses Vorfalls werden gebeten sich beim Polizeirevier Müllheim unter der Tel.-Nr.: 07631/17880 zu melden.

RM / DB

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Polizeirevier Müllheim Telefon: 07631/1788-153 oder -152 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4662838 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de