Polizei, Kriminalität

Mülheim an der Ruhr: Shisha-Kontrollen in Mülheim

15.12.2017 - 16:46:36

Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr: Shisha-Kontrollen in Mülheim

Essen - 45468 MH-Stadtgebiet: Mit Unterstützung des Ordnungsamtes der Stadt Mülheim und dem Zoll nahm die Polizei Donnerstagabend (14. Dezember, ab 19 Uhr) im Mülheimer Stadtgebiet mehrere Shisha-Bars und Wettbüros genauer unter die Lupe. Insbesondere der Bereich Eppinghofer Straße lag im Fokus der Razzia. Bei den Kontrollen wurden insgesamt 133 Personen kontrolliert, 19 Platzverweise ausgesprochen und 13 schriftliche Verwarnungen wegen Verkehrsverstößen geschrieben. Die Stadt führte Maßnahmen in eigener Zuständigkeit durch. Die Polizei wird den Bereich rund um die Eppinghofer Straße weiter im Auge behalten, den Kontrolldruck aufrechterhalten und bei Ordnungswidrigkeiten und Straftaten konsequent einschreiten. /SaSt

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!