Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mülheim an der Ruhr: Fotofahndung nach Räubern - 3.

07.01.2020 - 12:16:35

Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr: Fotofahndung nach Räubern - ...

Essen - 45468 MH-Eppinghofen: Am Dienstag, 17. September 2019, gegen 17:15 Uhr überfielen drei Räuber einen 19-Jährigen und seinen gleichaltrigen Bekannten auf der Eppinghofer Straße und entwendeten gewaltsam Bargeld. Wir berichteten am 18. September. Nach der Tat filmte eine Überwachungskamera die drei Verdächtigen. Zwei der Verdächtigen haben sich mittlerweile bei der Polizei gestellt. Der letzte Tatverdächtige konnte nun ebenfalls identifiziert werden. Demnach nimmt die Polizei die Fahndung zurück. / JH

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4485193 Polizei Essen

@ presseportal.de