Polizei, Kriminalität

Mühltal: Einbrüche am frühen Abend

18.12.2017 - 16:01:46

Polizeipräsidium Südhessen / Mühltal: Einbrüche am frühen Abend

Mühltal - Zwei Einbrüche im Stadtteil Nieder-Ramstadt beschäftigen seit Samstagabend (16.12.) die Polizei. Zwischen 18 Uhr und 18.30 Uhr waren Kriminelle durch ein aufgehebeltes Fenster in ein Reihenhaus im Amselweg gelangt. Hier durchsuchten sie die Räumlichkeiten. Ob sie etwas erbeuten konnten, steht noch nicht fest. Auch bei einem gleichgelagerten Fall wissen die Ermittler noch nicht, ob etwas entwendet wurde. Bei dem Einfamilienhaus im Drosselweg waren die Diebe durch die aufgehebelte Balkontür ins Innere gelangt. Der Tatzeitraum kann auf 13 Uhr bis 20.30 Uhr eingegrenzt werden. Bei beiden Taten suchen die Beamten der Darmstädter Kripo (K 21/22) nach Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen (06151/969-0).

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!