Polizei, Kriminalität

Motorradunfall

15.05.2018 - 11:36:50

Polizei Eschwege / Motorradunfall

Eschwege - Um 19:51 Uhr wurde gestern Abend ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer auf der B 451 gemeldet. Zur Unfallzeit fuhr ein 19-jähriger Motorradfahrer aus Großalmerode die Bundesstraße von Witzenhausen kommend in Richtung Großalmerode. Im Bereich einer Kurve zwischen den Ortschaften Hundelshausen und Trubenhausen verlor er die Kontrolle über das Motorrad und stürzte. Dabei wurde der Fahrer auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Ein entgegenkommender 64-jähriger Pkw-Fahrer aus Witzenhausen erkannte die Situation rechtzeitig, so dass er noch nach rechts ausweichen konnte, um nicht den Motorradfahrer zu überfahren. Eine Kollision mit dem Motorrad konnte er jedoch nicht mehr verhindern. Der verletzte Motorradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum nach Kassel geflogen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

OTS: Polizei Eschwege newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44151 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44151.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!