Polizei, Kriminalität

Motorradunfall auf der Weststraße - Mann verletzt

17.05.2018 - 11:26:30

Polizei Hagen / Motorradunfall auf der Weststraße - Mann verletzt

Hagen - Am Donnerstag, 17.05.2018, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Weststraße. Gegen 05:30 Uhr fuhr dort ein 54-Jähriger auf seinem BMW-Motorrad in Richtung Wetter. Zur selben Zeit war ein 32-Jähriger mit seinem VW in Richtung Innenstadt unterwegs. Der Passat-Fahrer bog nach bisherigen Erkenntnissen an der Ophauser Straße nach links ab. Dabei übersah er das Motorrad. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der 54-Jährige stürzte und sich leicht verletzte. Der Motorradfahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf zirka 5.000 Euro. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!