Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Obs, Polizei

Motorradkontrollen in Rinteln

10.06.2019 - 19:01:20

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Motorradkontrollen in ...

Rinteln - (mob) Die Polizei Rinteln hat am Pfingstsonntag, den 09.06.2019 zielgruppenorientierte Verkehrskontrollen durchgeführt. Ziel war es, technische Veränderungen an Motorrädern, insbesondere Verstöße hinsichtlich der erlaubten Lautstärke festzustellen und zu ahnden. Unter anderem, da es an den Kontrollorten im Laufe der letzten Zeit zu vermehrten Bürgerbeschwerden gekommen ist. Dazu wurde sowohl an der K77 im Bereich der Ortschaft Wennenkamp, als auch an der K74 (Unabhängigkeitsstraße) in der Ortschaft Westendorf kontrolliert. Unterstützt wurde die Polizei Rinteln dabei von der spezialisierten Kontrollgruppe Krad der Polizeidirektion Göttingen, welche durch technische Ausrüstung in der Lage ist, die Lautstärke der Fahrzeuge gerichtsverwertbar messen zu können.

Es wurden zahlreiche Zweiräder durch die eingesetzten Kräfte kontrolliert. Insgesamt folgen der Kontrolle nun eingige Strafanzeigen, wegen Kennzeichenmissbrauchs und es werden diverse Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, dreizehn davon wegen des Erlöschens der Betriebserlaubnis. Ein Komplettumbau einer Suzuki Intruder fiel besonders negativ auf. Sie war auch aufgrund diverser Fehlzündungen besonders laut. Zahlreiche Fahrer erhielten eine Mängelmeldung und müssen nun die Beseitigung der Mängel nachweisen. Andernfalls erfolgt eine Meldung an die Zulassungsstelle und als letzte Konsequenz droht eine Zwangsabmeldung des Kraftfahrzeugs.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Rinteln Pressestelle Hasphurtweg 3 31737 Rinteln Telefon: 05751/95450 E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de