Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Motorradfahrer tödlich verunglückt

26.03.2020 - 17:56:45

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Motorradfahrer tödlich verunglückt

53894 Mechernich-Bleibuir - Am heutigen Donnerstagvormittag (10.59 Uhr) befuhr ein 25-Jähriger aus dem Stadtgebiet Mechernich mit seinem Motorrad die Landstraße 169 vom Abfallwirtschaftszentrum Mechernich nach Bleibuir. Nach einer Zeugenaussage überholte er auf diesem Streckenabschnitt einen Pkw.

Offenbar verlor der junge Fahrer im weiteren Fahrverlauf die Kontrolle über sein Krad und geriet in einer Rechtskurve nach links - am Abzweig nach Bescheid - von der Fahrbahn ab.

Der zuvor überholte Pkw-Fahrer informierte nach Erreichen der Unfallstelle die Rettungskräfte. Er kein Unfallzeuge gewesen.

Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Der 25-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

Das Verkehrsunfallaufnahmeteam wurde mit der Fertigung einer Unfallskizze beauftragt. Während der Unfallaufnahme war die Landstraße 169 für zirka drei Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Telefon: 02251/799-203 od. 799-0 Fax: 02251/799-90209 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65841/4557640 Kreispolizeibehörde Euskirchen

@ presseportal.de