Polizei, Kriminalität

Motorradfahrer tödlich verunglückt

10.09.2018 - 15:11:55

Polizeidirektion Ratzeburg / Motorradfahrer tödlich verunglückt

Ratzeburg - Gemeinsame Medien-Information der Staatsanwaltschaft Lübeck und der Polizeidirektion Ratzeburg

10. September 2018 | Kreis Stormarn - 09.09.2018 - Reinfeld Am 09.09.2018, gegen 13.10 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 75 zwischen Rehhorst und Reinfeld zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine Person tödlich verunglückte.

Ein 30-jähriger Motorradfahrer aus Ostholstein befuhr die K 75 aus Richtung Rehhorst kommend in Richtung Reinfeld. Er befand sich in einer Gruppe von drei Motorradfahrern und überholte einen vor ihm fahrenden aus der Gruppe. Nach derzeitigem Ermittlungsstand machte er dann kurz vor einer scharfen Rechtskurve (90°) eine Vollbremsung, kam in der Folge zu Fall und rutschte geradeaus gegen einen Baum.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 3.000,- Euro.

Die Polizeistation Reinfeld hat die Ermittlungen aufgenommen. Diese dauern an.

Hinweise: Nachfragen zu dieser Medieninformation richten Sie bitte an die Pressestelle der Polizeidirektion Ratzeburg.

OTS: Polizeidirektion Ratzeburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43735 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43735.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg - Stabsstelle / Presse - Rena Bretsch Telefon: 04541/809-2010

@ presseportal.de