Polizei, Kriminalität

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

14.09.2018 - 00:06:23

Polizei Gütersloh / Motorradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Gütersloh - Halle (Westf.) (RB) - Am Donnerstagnachmittag gegen 16.57 Uhr erhielt die Polizei Gütersloh Kenntnis über einen Unfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad, bei welchem der Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Der 66-Jährige Mann aus Halle war mit seinem Motorrad der Marke Honda auf der Goebenstraße in Halle, aus Richtung Bahnhofstraße kommend unterwegs. Im Kreisverkehr Geobenstraße / Mönchstraße fuhr er hinter einem Pkw in den dortigen Kreisverkehr ein. Der Motorradfahrer wollte den Kreisverkehr an der Ausfahrt zur Mönchstraße in Richtung Klingenhagen verlassen. Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin aus Halle befuhr mit ihrem Pkw, der Marke Fiat die Goebenstraße aus Richtung Schmisingstraße kommend in Richtung des Kreisverkehrs. Als sie in den Kreisverkehr einfahren wollte, ließ sie zunächst den Pkw welcher vor dem Motorrad fuhr passieren, übersah dann aber das Motorrad und fuhr in den Kreisverkehr ein. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge in dessen Verlauf der Motoradfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Den Gesamtschaden schätz die Polizei auf ca. 3000,- Euro.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

@ presseportal.de