Polizei, Kriminalität

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

12.10.2018 - 14:06:38

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Motorradfahrer bei ...

Erkelenz - Am Freitag, 12. Oktober, ereignete sich gegen 6.50 Uhr auf der Hohenbuscher Straße (Kreisstraße 29) ein Verkehrsunfall, bei dem ein 28-jähriger Motorradfahrer aus Erkelenz schwer verletzt wurde. Er war mit seinem Motorrad Suzuki auf der Kreisstraße 29 aus Richtung Matzerath kommend in Richtung Haus Hohenbusch unterwegs. Als er ein vorausfahrendes Fahrzeug überholte, kam ihm ein Pkw entgegen. Er versuchte offenbar auszuweichen und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dabei stürzte der junge Mann zu Boden. Er zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen zum Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Sein Motorrad musste abgeschleppt werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de