Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Hemmingen schwer verletzt

18.11.2019 - 14:11:29

Polizeidirektion Hannover / Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in ...

Hannover - Bei einem Verkehrsunfall ist am Montagmorgen (18.11.2019) ein 51 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Er ist auf der Wülfeler Straße in Hemmingen, Ortsteil Wilkenburg, in den Gegenverkehr geraten und mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes der Polizei Hannover war der 51-Jährige gegen 07:00 Uhr mit seinem Leichtkraftrad (Yamaha) aus Richtung Hannover kommend auf der Wülfeler Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs. In einer Rechtskurve nahe der Einmündung Kirchstraße geriet er aus bislang ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr. Er stieß mit dem entgegenkommenden Suzuki zusammen. In der Folge stürzte der Mann und wurde schwer verletzt. Die 54-Jährige im Kleinwagen sowie ihre 52 Jahre alte Beifahrerin erlitten keine Verletzungen.

In Begleitung eines Notarztes wurde der Mann mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Während der Unfallaufnahme war der Ort des Geschehens kurzfristig gesperrt. Schätzungsweise entstand Sachschaden in Höhe von 4.500 Euro. /ahm, now

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Antje Heilmann Telefon: 0511 - 109 - 1046 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de