Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt

25.06.2020 - 13:46:32

Kreispolizeibehörde Olpe / Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Olpe - Am Mittwoch (24. Juni) hat sich gegen 15.10 Uhr auf der L 512 in Eichhagen ein Unfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw ereignet, bei dem sich der Kradfahrer leicht verletzte. Zunächst befuhr ein 33-jähriger Pkw-Fahrer die L 512 in Richtung Attendorn. Ihm folgte der 29-Jährige mit seinem Motorrad. An der Einmündung zur K 14 beabsichtigte der Pkw-Fahrer, nach links in Richtung Stade abzubiegen. Aufgrund von Gegenverkehr musste er halten. Der 33-Jährige näherte sich mit seinem Krad von hinten und fuhr aus noch ungeklärter Ursache hinten rechts auf den Pkw auf. Er verletzte sich dabei und wurde von einem Rettungswagenteam behandelt. Die Beifahrerin des Pkw-Fahrers klagte zunächst über Übelkeit, gab aber bei der informatorischen Befragung an, nicht verletzt zu sein. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200/-10 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65852/4634195 Kreispolizeibehörde Olpe

@ presseportal.de