Polizei, Kriminalität

Motorradfahrer bei Alleinunfall auf der A 44 schwer verletzt

26.01.2018 - 21:06:30

Polizei Dortmund / Motorradfahrer bei Alleinunfall auf der A 44 ...

Dortmund - Lfd. Nr.: 0172

Bei einem Alleinunfall auf der A 44 hat sich am Freitagmittag (26. Januar) ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Ersten Zeugenangaben zufolge war der 31-Jährige aus Witten gegen 14.10 Uhr mit seinem Motorrad auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Dortmund unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Witten-Zentrum verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schlingern und stürzte.

Ein Rettungswagen brachte den Verletzten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Der rechte und mittlere Fahrstreifen mussten an der Unfallstelle für ca. eine halbe Stunde gesperrt werden.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Vogt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!