Polizei, Kriminalität

Motorradfahrer abgedrängt

29.11.2017 - 12:56:56

Polizeiinspektion Celle / Motorradfahrer abgedrängt

Bergen - Bei einem Verkehrsunfall, der sich gestern am frühen Abend gegen 17:50 Uhr auf der Grüneplanstraße zwischen Belsen und Bergen, Goldbergweg ereignete, wurde ein 52 Jahre alter Motorradfahrer leicht verletzt. Der Motorradfahrer war zur Unfallzeit von Belsen in Richtung Bergen unterwegs. Ihm begegneten auf dieser Strecke zwei Fahrzeuge. Das erste der beiden Fahrzeuge wich an den rechten Fahrbahnrand aus und ermöglichte dem Motorradfahrer das ungehinderte Passieren der Engstelle. Ein weiteres Fahrzeug blieb allerdings auf der Fahrbahnmitte, so dass der Motorradfahrer nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen ausweichen musste und hier zu Fall kam. Ohne sich um den gestürzten Motorradfahrer zu kümmern, setzte der unbekannte Pkw-Fahrer seine Fahrt in Richtung Belsen fort.

Durch den Sturz zog sich der Motorradfahrer Prellungen im Brustbereich und der linken Schulter zu. Am Motorrad entstand ein Schaden von etwa 1.000 EUR.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Polizeikommissariat Bergen Guido Koch Telefon: 05051/47166-131 E-Mail: guido.koch@polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!