Polizei, Kriminalität

Motorhaube zerkratzt

16.04.2018 - 15:12:01

Polizeipräsidium Westpfalz / Motorhaube zerkratzt

Kaiserslautern - Unbekannte haben am Sonntag, zwischen 13 Uhr und 16 Uhr, in der Parkstraße die Motorhaube eines Autos zerkratzt.

Der Wagen parkte in der Nähe der Telefonzelle am Stadtpark. Als der 74-jährige Fahrer kurz vor 16 Uhr zu seinem Wagen zurückkehrte, stellte er einen langen Kratzer auf der Motorhaube seines Wagens fest. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 500 Euro und hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Ob ein Tatzusammenhang mit den zurückliegenden Taten rund um den Stadtpark (wir berichteten) besteht ist Gegenstand der Ermittlungen.

Zeugen, die Verdächtiges wahrgenommen haben oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2250 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!