Polizei, Kriminalität

Moorweg - In Auto eingebrochen

31.01.2017 - 16:41:31

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Moorweg - In Auto eingebrochen

Landkreis Wittmund - Kriminalitätsgeschehen

Moorweg - In Auto eingebrochen:

Die Eigentümerin eines weißen Nissan Qashqai parkte ihr Auto am Montag gegen 13:15 Uhr in der Buchenallee, am Fahrbahnrand des Schotterweges zum Forsthaus. Als sie gegen 14:00 Uhr zu ihrem Auto zurückkehrte stellte sie fest, dass unbekannte Täter eine Scheibe des Autos zerstört hatten. Aus dem Innenraum des Fahrzeugs wurden zwei Jutetaschen, ein Handy, Bargeld und Bekleidungsstücke gestohlen. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei in Esens unter der Telefonnummer 04971-92718110 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Inken Düpree Telefon: 04941 - 606 104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!