Polizei, Kriminalität

Moorstraße: Polizei sucht Schläger

09.11.2018 - 14:21:59

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Moorstraße: Polizei ...

Landkreis Verden - Verden. Nachdem ein bislang unbekannter Schläger am Donnerstagnachmittag gegen 17 Uhr zwei Personen an der Straße Am Alten Pulverschuppen erheblich verletzt hat, sucht der Zentrale Kriminaldienst der Polizei Verden nun nach möglichen Zeugen der Tat.

Zunächst war der unbekannte Täter mit einer jungen Frau zu Fuß aus dem Ysotunnel gekommen. In Höhe der Moorstraße traf das Duo auf eine Gruppe von drei Kindern. Aus unbekannten Gründen schlug der junge Mann einem 13-jährigen Mädchen aus der Gruppe unvermittelt ins Gesicht. Ein couragierter 53-jähriger Taxifahrer nahm diese Situation zufällig wahr und griff ein. Er stieg aus dem Auto aus und stellte den Angreifer zur Rede. Dieser schlug dem 53-Jährigen daraufhin ebenfalls mehrfach ins Gesicht. Anschließend flüchtete der Schläger gemeinsam mit seiner weiblichen Begleitung zu Fuß in Richtung Moorstraße. Das 13-jährige Kind musste daraufhin mit leichten, der 53-jährige Helfer mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gefahren werden. Nun sucht die Polizei Verden nach dem Täter und der ihn begleitenden Frau. Bei dem höchstens 20 Jahre alten Schläger soll es sich um einen etwa 180 cm großen und athletischen Mann mit kurzen schwarzen Haaren und dunklem Hautteint handeln. Bei der Tat soll er eine blaue Jeans, eine braune Jacke sowie eine Schirmmütze getragen haben. Die junge Frau, die vergebens versucht hatte, den Schläger von seinen Taten abzuhalten, hatte lange dunkle Haare und ebenfalls einen dunklen Hautteint. Hinweise möglicher Zeugen der Tat sowie zu dem Schläger und dessen Begleitung nimmt die Polizei Verden unter Telefon 04231/8060 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

@ presseportal.de