Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Moers - T?ter nach Diebstahl festgenommen

04.09.2020 - 15:42:32

Kreispolizeibeh?rde Wesel / Moers - T?ter nach Diebstahl ...

Moers - Einer Kassiererin eines Getr?nkemarktes an der Franz-Haniel-Stra?e fiel am Mittwoch gegen 18.55 Uhr ein Mann auf, der das Gesch?ft mit einer Flasche Whisky verlassen wollte, ohne zu bezahlen. Als sie den Mann ansprach, fl?chtete dieser zu Fu? und stieg in ein wartendes Auto, in dem zwei weitere M?nner sa?en. Das Fahrzeug fl?chtete sofort nachdem der T?ter eingestiegen war.

Nachdem die Polizei alarmiert wurde, stellte eine Streifenbesatzung das fl?chtige Fahrzeug, im Bereich der Kreuzung Baerler Stra?e / Rheinberger Stra?e fest. Das Auto war bereits in der Nacht vom 11. auf den 12. August in Kamp-Lintfort gestohlen worden.

Nachdem der Fahrer den Streifenwagen bemerkte, gab er Gas und fl?chtete. Die Kollegen verfolgten das Fahrzeug ?ber die Rheinberger Stra?e durch die Ortsteile Utfort und Repelen. Hierbei kam es zu mehreren Beinahe-Unf?llen, da der Fl?chtige rote Ampeln missachtete. Die zul?ssigen H?chstgeschwindigkeiten wurden mehrfach deutlich ?berschritten.

Zum gef?hrlichen "H?hepunkt" kam es, als der Fahrer das Auto von der Sackgasse Am Viegenhof in einen Fu?weg Richtung eines Spielplatzes lenkte, auf dem mehrere Kinder spielten. Hierbei touchierte das Fahrzeug eine Bank, auf der eine Mutter mit ihrem dreij?hrigen Kind sa?. Ein neunj?hriges M?dchen musste zur Seite springen, um nicht vom Fahrzeug erfasst zu werden. Sie blieben ersten Angaben zur Folge k?rperlich unversehrt.

Nachdem die Beamten das Fahrzeug kurzzeitig aus den Augen verloren, wurde es auf einem Garagenhof zwischen dem Goldaper Weg und der Tilsiter Stra?e aufgefunden. Die drei Insassen, im Alter von 20, 21 und 22 Jahren, fl?chteten zu Fu? in die Gr?nanlage zwischen angrenzenden H?usern, wo sie schlie?lich gestellt werden konnten.

W?hrend der Flucht entstand Sachschaden an mehreren unbeteiligten, geparkten Autos.

Alle drei, darunter der 21-j?hrige Ladendieb und der 22-j?hrige Fahrzeugf?hrer, wurden vorl?ufig festgenommen.

Dem 22-j?hrigen Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, da er im Verdacht steht, unter dem Einfluss von Drogen, das Auto gefahren zu haben.

Die Ermittler stellten das Fluchtfahrzeug sowie das Diebesgut sicher.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde der 22-J?hrige einem Haftrichter vorgef?hrt. Dieser erlie? Haftbefehl gegen den Fahrer.

Hinweis: Den Link zum Diebstahl des Pkw in Kamp-Lintfort finden Sie hier: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4677663

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4697921 Kreispolizeibeh?rde Wesel

@ presseportal.de