Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Moers - Schwerer Verkehrsunfall

31.08.2020 - 12:57:23

Kreispolizeibeh?rde Wesel / Moers - Schwerer Verkehrsunfall

Moers - Eine 58-j?hrige Moerserin befuhr heute morgen gegen 07.40 Uhr mit einem Pedelec die Repelener Stra?e stadteinw?rts. In H?he der Einm?ndung zur Rheurdter Stra?e erfasste ein Lkw die Pedelecfahrerin, der von der Repelener Stra?e nach rechts auf die Rheurdter Stra?e einbog. Hierbei erlitt die 58-J?hrige schwerste Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik gebracht. Der 53-j?hriger Lkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Polizeibeamter sperrten den Unfallort ab. Neben einem Gutachter waren auch die Opfersch?tzer der Polizei Wesel und der Notfallseelsorge im Einsatz.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4693025 Kreispolizeibeh?rde Wesel

@ presseportal.de