Polizei, Kriminalität

Moers - Scheunenbrand

28.10.2017 - 06:41:19

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Scheunenbrand

Moers - Am Freitag, den 27.10.2017 gegen 17:20 Uhr kam es in Moers auf einem Gehöft an der Liebrechtstraße, angrenzend zur Rheurdter Straße, zum Brand einer Scheune, in welcher Maschinen und PKW-Ersatzteile abgestellt bzw. gelagert werden. Der Brand wurde von der Feuerwehr Moers gelöscht. Ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus konnte verhindert werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Der durch den Brand entstandene Schaden wird auf annähernd 100.000-, Euro geschätzt. Während der Löscharbeiten wurde die Rheurdter Straße zwischen der Rheinberger Straße und dem Zubringer an der Repelener Straße für zweieinhalb Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde abgeleitet. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, wenden sich bitte unter der Telefonnummer 02841-1710 an die Polizei in Moers.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Leitstelle Telefon: 0281 / 107-1122 Fax: 0281 / 107-1130 E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!