Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Moers - Kind nach Unfall weggefahren

22.06.2020 - 15:31:47

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Kind nach Unfall weggefahren

Moers - Die Polizei sucht ein 7 bis 8 Jahre altes Kind, welches am Samstag (20.06.2020) an einem Unfall beteiligt war.

Eine Autofahrerin fuhr mit einem schwarzen Mercedes auf dem Jupiterweg in Richtung Venusweg. In diesem Bereich ist die Autofahrerin gegen 20.30 Uhr mit einem Jungen auf einem Fahrrad zusammengestoßen.

Dabei soll keine Person verletzt und auch kein Schaden entstanden sein.

Die Autofahrerin wollte mit dem Jungen noch zu seinen Eltern gehen, allerdings war das Kind plötzlich weg.

Der Junge ist 7 - 8 Jahre alt, 100 cm - 110 cm groß, sehr schlank und hat sehr helle Hautfarbe. Er fuhr ein Mountainbike mit dicken Reifen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4630859 Kreispolizeibehörde Wesel

@ presseportal.de