Polizei, Kriminalität

Moers - Fahrzeugführer beleidigt

10.04.2017 - 13:56:47

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Fahrzeugführer beleidigt

Moers - Eine Gruppe von fünf alkoholisierten Personen, im Alter von 19 - 26 Jahren, beleidigte am Samstagmorgen gegen 05.20 Uhr einen vorbeifahrenden Fahrzeugführer auf der Homberger Straße. Zwei Personen blockierten zunächst die Fahrbahn, traten im Vorbeifahren gegen den PKW und beschimpften den 30-jährigen Fahrzeugführer aus Moers. Anschließend gab ein 22-jähriger Moerser aus der Gruppe heraus zwei Schüsse mit einer Schreckschusspistole in die Luft ab. An dem PKW entstand Sachschaden. Polizeibeamte stellten eine Schreckschusswaffe sicher und ein Arzt entnahm drei Personen Blutproben. Die Kriminalpolizei ermittelt derzeit.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!