Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Moers - Exhibitionist / Zeugen gesucht

04.11.2019 - 12:26:35

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Exhibitionist / Zeugen gesucht

Moers - Am Sonntagmorgen, in der Zeit zwischen 06.25 Uhr und 06.28 Uhr, entblößte sich ein bislang unbekannter Täter vor einer 24-Jährigen an der Homberger Straße in Hochstraß. Der bislang unbekannte Mann hatte die 24-Jährige zuvor fußläufig in Richtung Innenstadt überholt, die Hosen heruntergelassen, sich entblößt, zu der Frau umgedreht und sie zu sexuellen Handlungen aufgefordert.

Die junge Frau reagierte richtig. Sie ging nicht auf die Anspielungen des Mannes ein, rannte in Richtung Innenstadt weg und rief noch während der Flucht die Polizei. Trotz intensiver Suchmaßnahmen konnten diese den Mann jedoch nicht mehr antreffen.

Beschreibung des Mannes:

Mitte 30, schlanke Statur, aisatisches Aussehen, leichter Akzent, khakifarbener Mantel, weiße Unterhose.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de