Polizei, Kriminalität

Moers - Drei Autos brannten / Polizei sucht Zeugen

27.10.2017 - 09:56:49

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Drei Autos brannten / ...

Moers - Am Donnerstagabend gegen 21.15 Uhr setzten Unbekannte einen an der Straße Im Felde geparkten Pkw in Brand. Das Feuer griff auf ein rechts und links danebenstehendes Auto über, so dass alle drei Pkw brannten. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand, Personen kamen nicht zu Schaden. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 30.000 Euro. Die drei Autos mussten von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Einer Zeugin fielen zwei Männer auf, die aus Richtung der brennenden Fahrzeuge in Richtung Kamper Straße liefen. Die Männer führten eine Plastiktüte mit einer pinken oder rosafarbenen Flüssigkeit mit sich. Ob die Unbekannten mit dem Brand der Autos in Verbindung stehen kann nicht gesagt werden.

Beschreibung der Männer:

170 - 175 cm groß, südländisches Aussehen, einer der Männer trug einen grauen Kapuzenpullover.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!