Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Moers - Diebisches Duo schl?gt zu

12.10.2020 - 09:37:28

Kreispolizeibeh?rde Wesel / Moers - Diebisches Duo schl?gt zu

Moers - Freitagmittag gegen 12.50 Uhr stahlen zwei Trickdiebe an der Wilhelm-Schroeder-Stra?e die Geldb?rse einer 80-j?hrigen Frau aus Moers, w?hrend man sich gemeinsam im Aufzug befand.

Der Mann lenkte die 80-J?hrige durch Vorhalt einer Zeitung ab, w?hrend seine Komplizin unbemerkt die B?rse stahl.

Personenbeschreibung

Mann: 45 - 50 Jahre alt, s?dl?ndisches Erscheinungsbild, 170 cm - 175 cm gro?, dunkles, mittellanges Haar. Der Unbekannte hatte ein ungepflegtes Erscheinungsbild und trug eine dunkelblaue Jeans und eine graue Jacke.

Frau: 30 - 40 Jahre, s?dl?ndisches Erscheinungsbild, 160 cm - 165 cm gro?, dunkles Haar, rote M?tze. Die Diebin hatte ein gepflegtes Erscheinungsbild und trug einen roten Mantel.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4730856 Kreispolizeibeh?rde Wesel

@ presseportal.de